Donnerstag, Juli 23, 2009

Bundeswehr an Kämpfen in Afghanistan beteiligt

Bundeswehr an Kämpfen in Afghanistan beteiligt
Berlin (dpa) - Die Bundeswehr ist derzeit nach Angaben des Verteidigungsministeriums an Kämpfen gegen die Taliban in Afghanistan beteiligt. Es gebe eine Militäroperation der afghanischen Sicherheitskräfte, an der auch Einheiten der Internationalen Schutztruppe ISAF teilnähmen, sagte ein Ministeriumssprecher auf dpa- Anfrage. Unter ihnen seien auch deutsche Soldaten. Sie setzten auch schwere Waffen wie Schützenpanzer Marder und Mörser ein. Der Sprecher bestätigte damit teilweise einen Bericht der «Rheinischen Post»
Hannove (ddp). Bundespräsident Köhler wird einem Zeitungsbericht zufolge am 8. September das neu geschaffene Ehrenmal der Bundeswehr in Berlin einweihen. Der Bau des Pavillions auf dem Gelände des Bundesverteidigungsministeriums sei praktisch fertiggestellt, berichtete die «Neue Presse» (heute).

Keine Kommentare: