Stimmungsvolles Kreta

Stimmungsvolles Kreta
Jetzt bitte einen Kaffee

Donnerstag, Juli 23, 2009

Im Saarland ist Jamaika eine Option

Berlin (ddp). Die Parteien im Saarland zeigen sich offen für eine «Jamaika»-Koalition aus CDU, FDP und Grünen. Die Grünen streben nach den Worten ihres Landeschefs Ulrich eine Ampel-Koalition an und wollen SPD-Spitzenkandidat Maas als Ministerpräsident sehen. Falls das nicht gehe, wolle man aber ernsthaft mit allen Parteien verhandeln, sagte Ulrich der «Berliner Zeitung» (heute). «Wir schließen weder Jamaika noch Rot-Rot-Grün aus, bei 'Jamaika' sind die inhaltlichen Hürden allerdings hoch.»

Keine Kommentare: