Stimmungsvolles Kreta

Stimmungsvolles Kreta
Jetzt bitte einen Kaffee

Sonntag, August 30, 2009

Bundeswehrverband fordert mehr Engagement in Afghanistan

(ddp). Kurz vor der Wahl in Afghanistan hat der Deutsche Bundeswehrverband das deutsche Engagement in dem Land kritisiert. «Bei der Polizeiausbildung lässt das Engagement vor allem aus Deutschland noch immer zu wünschen übrig», sagte Kirsch, der Vorsitzende des Bundeswehrverbandes, der «Neuen Presse». «Die Bundesländer halten sich hier immer noch zurück und stellen viel zu wenig Ausbilder zur Verfügung», kritisierte Kirsch. Einen Abzug der Bundeswehr innerhalb der nächsten zwei Jahre halte er für unmöglich, weil die afghanische Armee und Polizei noch nicht ausgebildet seien.

Keine Kommentare: