Montag, August 24, 2009

CDU/FDP und SPD/Linke/Grüne im Saarland gleichauf /

Umfrage sieht Rot-Rot-Grün in Thüringen vorn
Saarbrücken (AP) Zehn Tage vor der Landtagswahl im Saarland sieht es laut einer Wählerumfrage nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen CDU und FDP einerseits und SPD, Linken und Grünen andererseits aus. Nach einer aktuellen Umfrage von Infratest dimap für die «Tagesthemen» der ARD hätten derzeit nur eine Große Koalition oder ein Jamaika-Bündnis aus CDU, FDP und Grünen eine eindeutige Mehrheit. Die Zahlen wurden im Saarländischen Rundfunk veröffentlicht. Danach kann die bisher allein regierende CDU mit 38 Prozent, die SPD mit 26, die Linke mit 15, die FDP mit 9 und die Grünen mit 6 Prozent rechnen.
Hamburg (AP) Nach einer Umfrage für die ARD gäbe es bei der LTW in Thüringen schwierige Mehrheitsverhältnisse. Ministerpräsident Althaus (CDU) müsste sich demnach nach einem oder mehreren Koalitionspartnern umsehen, wie die «Tagesthemen» berichteten. Die CDU käme auf 34 Prozent. Die Linken würde zweitstärkste Partei mit 24 Prozent der Stimmen. An dritter Stelle käme die SPD mit 19 Prozent. Die FDP steht derzeit bei 8 Prozent, die Grünen wären mit einem Ergebnis von 6 Prozent ebenfalls im Landtag vertreten.

Keine Kommentare: