Stimmungsvolles Kreta

Stimmungsvolles Kreta
Jetzt bitte einen Kaffee

Donnerstag, August 27, 2009

Emnid-Chef: Vorwürfe gegen Schmidt schaden der SPD

(ddp). Die jüngsten Vorwürfe gegen Bundesgesundheitsministerin Schmidt (SPD) schaden nach Meinung des Chefs des Meinungsforschungsinstituts Emnid, Schöppner, dem Wahlkampf der SPD. «Eine Partei, die dringend in eine Aufwärtsspirale kommen müsste, hat keine Möglichkeit, Agenda-Setting zu betreiben, weil dieses Thema alles überlagert», sagte Schöppner dem «Kölner Stadt-Anzeiger». «Die SPD kommt nicht aus der Defensive.»

Keine Kommentare: