Donnerstag, August 13, 2009

Zypries: Doppelte Staatsbürgerschaft anerkennen

Berlin (dpa) - Bundesjustizministerin Zypries hat sich für eine Anerkennung der doppelten Staatsbürgerschaft ausgesprochen. Eine doppelte Staatsbürgerschaft sollte künftig kein Problem mehr sein, sagte sie der «Berliner Zeitung». Man solle sich von der kleinstaatlich-nationalen Denkweise verabschieden und die Realitäten anerkennen. Zypries fordert außerdem, mehr Migranten im öffentlichen Dienst zu beschäftigen. Für die Ämter, die Polizei oder die Feuerwehr müsse man gezielt Migranten anwerben.

Keine Kommentare: