Stimmungsvolles Kreta

Stimmungsvolles Kreta
Jetzt bitte einen Kaffee

Donnerstag, September 24, 2009

CDU und SPD in Thüringen kommen sich näher / Grüne mit Bedenken

Erfurt (AP) SPD und CDU in Thüringen bewegen sich weiter aufeinander zu. Nach einem Sondierungsgespräch am Montagabend sprachen beide Seiten von einem konstruktiven Treffen. Bei dem zuvor umstrittenen Thema Mindestlohn habe man eine «gemeinsame Sprachregelung gefunden für hoffentlich baldige Koalitionsgespräche», sagte die CDU-Verhandlungsführerin Diezel. Zuvor hatten sich SPD, Grüne und Linkspartei getroffen, um über eine mögliche Koalition zu sprechen. Bei diesem ersten Sondierungsgespräch über ein rot-rot-grünes Bündnis wurde der Umgang mit der DDR-Vergangenheit zum Zankapfel zwischen den Parteien. Ihre Skepsis sei nicht gewichen, sagte Grünen-Bundestagsvizepräsidentin Göring-Eckardt nach dem Treffen.

Keine Kommentare: