Montag, September 21, 2009

«Financial Times Deutschland» veröffentlicht Wahlempfehlung

Hamburg (ddp). Die «Financial Times Deutschland» (heute) hat sich in ihrer Wahlempfehlung vor der Bundestagswahl für eine schwarz-grüne Koalition ausgesprochen. Unter der Überschrift «Grün für Merkel» votiert die Redaktion für die CDU und die amtierende Kanzlerin Merkel. Die Redaktion kritisiert zwar die Inhaltslosigkeit des Wahlkampfs und die fehlende Substanz im CDU-Programm, lobt aber gleichzeitig den unideologischen und pragmatischen Ansatz von Merkels Wirtschaftspolitik. Gleichzeitig nennt die Zeitung Schwarz-Grün als Wunschkoalition - ein Bündnis, in dem die Kanzlerin «durch den kleinen Partner zur Öko-Innovation getrieben wird.

Keine Kommentare: