Mittwoch, September 02, 2009

Saarländische Linke wollen mit SPD und Grünen sprechen

Saarbrücken (AP) Die Linkspartei im Saarland will nach eigenem Bekunden ohne Vorbehalte mit SPD und Grünen über die Bildung einer Koalition verhandeln. Auch beim Reizthema Bergbau deutete Landeschef Linsler eine gewisse Beweglichkeit an. Der Landesvorstand billigte einstimmig die Aufnahme von Gesprächen, erklärte Linsler nach der Sitzung. Allerdings gebe es noch keine offiziellen Kontakte, sondern nur mehrere Telefonate mit SPD-Landeschef Maas. Linsler rechnet aber nach eigen Worten damit, dass Ende der Woche die Sondierungsgespräche beginnen. Außer ihm werden der Bundestagsabgeordnete Lafontaine und voraussichtlich der Wirtschaftsprofessor Bierbaum verhandeln.

Keine Kommentare: