Dienstag, September 15, 2009

SPD und Grüne im Saarland reden über Regierung

Saarbrücken (AP) Elf Tage nach der Landtagswahl im Saarland haben die Sondierungsgespräche zur Bildung einer neuen Landesregierung begonnen. SPD und Grüne zeigten sich nach einem dreistündigen Treffen in der Europäischen Akademie Otzenhausen zuversichtlich, eine gemeinsame Linie zu finden. Die jeweils vierköpfigen Verhandlungsgruppen sprachen unter anderem über Wirtschaft und Bildung. Am Sonntag wollen die Sozialdemokraten mit den Linken ausloten, ob eine rot-rot-grüne Koalition möglich ist. Die Grünen werden allerdings auch von den Christdemokraten unter Ministerpräsident Müller umworben.

Keine Kommentare: