Donnerstag, September 17, 2009

Uruguay: Laptop für jedes Schulkind

(ard) - Als weltweit erstes Land wird Uruguay bis zum Monatsende jedem Grundschulkind einen staatlich finanzierten Laptop zur Verfügung stellen. Das Programm stehe kurz vor dem Abschluss, bestätigte die Koordinatorin der Aktion in den Medien. Rund 400.000 Laptops seien in den vergangenen drei Jahren an die Schüler und Lehrer der 2360 staatlichen Grundschulen ausgeliefert worden. Die noch fehlenden 33 Grundschulen in der Hauptstadt Montevideo würden in den nächsten Tagen beliefert. Die Kosten der 2006 gestarteten Kampagne belaufen sich auf umgerechnet rund 82 Mio.Euro.

Keine Kommentare: