Samstag, Oktober 10, 2009

Arbeitgeberpräsident Hundt fordert Abkehr von der Rentengarantie

Düsseldorf (ddp). Arbeitgeberpräsident Hundt hat die neue Koalition in Berlin dazu aufgefordert, bei der Berechnung der Altersrenten wieder ausschließlich die Rentenformel anzuwenden. «Die Rentengarantie der alten Regierung war falsch», sagte Hundt der «Rheinischen Post». Das Rentenniveau müsse wie gesetzlich vorgesehen angepasst werden. «Sonst drohen höhere Beiträge», betonte der Arbeitgeberpräsident. Die Bundesregierung hatte die Rentengarantie im Frühjahr dieses Jahres beschlossen. Sie soll Rentenkürzungen für den Fall sinkender Löhne verhindern.

Keine Kommentare: