Dienstag, Oktober 20, 2009

Gebäudereiniger beginnen mit Streikmaßnahmen

Berlin (AP) Unter dem Motto «Schmutziger Herbst» fiel heute (06.00 Uhr) der Startschuss für den ersten bundesweiten Streik der Gebäudereiniger. Zum Auftakt wollen zunächst Reinigungskräfte in Berlin die Arbeit niederlegen, teilte die zuständige Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt mit. Von dem Tarifstreit sind 860.000 Beschäftigte der Branche betroffen. Die Gewerkschaft fordert 8,7 Prozent mehr Lohn. Das letzte Angebot der Arbeitgeber lag demnach bei 1,8 Prozent im Westen und 2,1 Prozent im Osten. Die Gewerkschaft verlangt außerdem eine stufenweise Anpassung der Ost- an die Westlöhne und eine zusätzliche Altersvorsorge.

Keine Kommentare: