Stimmungsvolles Kreta

Stimmungsvolles Kreta
Jetzt bitte einen Kaffee

Donnerstag, Oktober 01, 2009

IG Metall fordert aktive Industriepolitik von neuer Bundesregierung

Frankfurt/Main (ddp). Die IG Metall fordert von der neuen Bundesregierung nach der Wahl am 27. September eine aktive Industriepolitik. «Das wichtigste ist, dass wir unsere industriellen Kerne erhalten. Das wird die zentrale Aufgabe jeder Koalition, egal welcher Couleur», sagte IG-Metall-Chef Huber der «Frankfurter Rundschau» . In den USA gebe es eine große volkswirtschaftliche Debatte, wie dort der Rest der industriellen Basis gehalten werden könne. «Denn allen ist klar: Eine Industrie, die einmal abgewandert ist, kommt nie wieder zurück.»

Keine Kommentare: