Donnerstag, Dezember 03, 2009

GKV-Spitzenverband: 2010 auf breiter Front Zusatzbeiträge

Berlin (ddp). Die 70 Millionen gesetzlich Versicherten müssen sich darauf einstellen, dass die Krankenkassen im kommenden Jahr erstmals auf breiter Front Zusatzbeiträge erheben. Die Vorsitzende des Spitzenverbandes der Krankenkassen, Pfeiffer, sagte der «Berliner Zeitung» (heute), trotz der vom Bund zugesagten Steuerzuschüsse in Milliardenhöhe sei die finanzielle Lage der gesetzlichen Kassen kritisch. «Ich gehe deshalb davon aus, dass wir im nächsten Jahr im großen Maße Zusatzbeiträge bekommen werden», betonte die Verbandschefin.

Keine Kommentare: