Dienstag, März 23, 2010

FDP spricht von schrittweiser Steuerreform

In der Debatte um Steuerentlastungen nimmt die FDP jetzt den Fuß vom Gas. Politiker der Liberalen sprachen sich in Zeitungsinterviews dafür aus, schrittweise vorzugehen. Finanzexperte Volker Wissing zeigte sich hinsichtlich Zeitpunkt und Stufentarif flexibel - solange sich die Entlastung noch in dieser Wahlperiode voll auswirkt. Vorstandsmitglied Kubicki sagte, herausgearbeitet werden müsste, dass Gesundheits- und Steuerreform nicht auf einen Schlag zu Erleichterungen bei den Bürgern führen werden.

Keine Kommentare: