Dienstag, April 06, 2010

DGB-Chef lobt Sozialdemokraten

Hamburg (ddp). Der DGB-Vorsitzende Sommer lobt die Entwicklung der SPD seit der Bundestagswahl. «Ich habe den Eindruck, die Sozialdemokraten besinnen sich wieder darauf, Partei der kleinen Leute zu sein», sagte Sommer dem «Hamburger Abendblatt» (heute). Das sei auch ein Verdienst des neuen Parteivorsitzenden Gabriel. Sommer zeigte sich überzeugt, dass die SPD für die Rücknahme der Rente mit 67 eintreten wird, die sie seinerzeit selbst mit eingeführt hatte. Allerdings werde der Erneuerungsprozess der Sozialdemokraten lange dauern. «Das Vertrauen, das die SPD zerstört hat in Teilen ihrer Stammklientel, ist nicht so leicht wiederherzustellen. Wenn man nur 23 Prozent nach einem intensiven Wahlkampf hat, dann ist das kein Versehen des Wählers», sagte Sommer. Diese Erkenntnis müsse sich in der SPD noch durchsetzen.

Keine Kommentare: