Stimmungsvolles Kreta

Stimmungsvolles Kreta
Jetzt bitte einen Kaffee

Dienstag, August 03, 2010

Nach Landminen jetzt auch Streubomben verboten

New York (dpa) - Elf Jahre nach dem Verbot der Landminen ist eine weitere heimtückische Waffe auf den Index der internationalen Politik gesetzt worden. Zum 1. August ist die Streubombenkonvention der Vereinten Nationen in Kraft getreten, die Herstellung, Lagerung, Handel und Einsatz der gefährlichen Munition verbietet. 37 Staaten haben das Dokument inzwischen ratifiziert, darunter auch Deutschland. Weitere 70 unterzeichneten den völkerrechtlich verbindlichen Vertrag, der ähnlich dem Landminenverbot auf Druck von Nichtregierungsorganisationen zustande gekommen war. Die mutmaßlich größten Hersteller - Russland, China und die USA - sind allerdings nicht dabei.

Keine Kommentare: