Donnerstag, November 04, 2010

Demnächst Schwarz-Grün in Berlin?

Berliner CDU-Chef für Schwarz-Grün in der Hauptstadt


Berlin (dapd) - Der Chef der Berliner CDU, Henkel, kann sich ein schwarz-grünes Bündnis in der Hauptstadt nach den Landtagswahlen 2011 vorstellen. "Theoretisch bietet Schwarz-Grün Chancen. Mit Schwarz-Grün könnte ein offenerer, transparenterer und bürgernäherer Regierungsstil in Berlin einziehen", sagte er der "Rheinischen Post" (heute). Henkel sieht die Grünen-Politikerin Künast, die am Freitag offiziell ihre Spitzenkandidatur erklären will, als Gegnerin, die ernst genommen werden müsse.

Keine Kommentare: