Stimmungsvolles Kreta

Stimmungsvolles Kreta
Jetzt bitte einen Kaffee

Donnerstag, Februar 24, 2011

Kommunen warnen vor Ausgabenkürzungen und Gebührenerhöhungen

Düsseldorf (dapd) - Nach dem Scheitern der Hartz-IV-Verhandlungen warnen die Kommunen vor neuen Ausgabenkürzungen und Gebührenerhöhungen. "Wenn die vom Bund angebotenen Entlastungen bei den Sozialausgaben jetzt nicht kommen, werden die Spar- und Gebührenerhöhungsorgien der Kommunen weitergehen", sagte Landsberg, Hauptgeschäftsführer des Städte- und Gemeindebundes, der "Rheinischen Post".

Keine Kommentare: