Samstag, Mai 28, 2011

Motivation der Mitglieder und Überzeugung von Wählern sieht ander aus

Da stimme ich Klaus Ernst aber ganz sicher zu: "...  mit Querelen und Personaldebatten wirbt man keine Wählerstimmen. " Deshalb müssen wir uns auf das Programm und die Umsetzung vor Ort kümmern. Eine Mamutaufgabe, das stimmt und es gibt auch genug Gegenwind.

Keine Kommentare: