Mittwoch, September 21, 2011

Int. Friedenstag (UN, Tag der weltweiten Gewaltfreiheit)

Ob aber heute in der UN-Vollversammlung irgendjemand die kriesgführenden Mächte an diesen Tag erinnert, ist eher unwahrscheinlich. Es könnte natürlich Westerwelles große Stunde werden, wenn er zu diesem Gedenktag erklären würde, dass die Bundeswehr ab sofort und in Zukunft alle Aktionen und Kriegseinsätze beenden würde. Deutschland hat nun wirklich in den letzten 151 Jahren genug Tod und Schrecken in Europa und in der ganzen Welt verbreitet: das reicht für die nächsten 151 Jahre allemal.

Keine Kommentare: