Mittwoch, Juli 18, 2012

LINKE: Beck muss weg und ein neuer Landtag muss her


LINKE: Beck muss weg und ein neuer Landtag muss her

Nach der Ankündigung, die Nürburgring-Gesellschaft in Konkurs zu führen, sagt der Landesvorsitzende der LINKEN, Wolfgang Ferner:

„Kurt Beck hat heute in dürren Worten erklärt, dass er und seine Regierung den Nürburgring in Konkurs gehen lassen wollen. Damit hat er endlich das Scheitern seines gigantomanischen Projektes auf Steuerkosten eingestanden.“

Vergessen hat Kurt Beck nach Ferners Ansicht die weiteren Sätze, die viele in Rheinland-Pfalz gerne gehört hätten: „Da ich der Hauptverantwortliche für dieses Desaster bin, bei dem feststeht, dass ein dreistelliger Millionenbetrag aus Steuergeld für meine Fehlentscheidungen der letzten Jahre draufgehen werden, trete ich als Ministerpräsident zurück! Da ich vor der letzten Landtagswahl die Bürgerinnen und Bürger über die tatsächlichen Risiken am Nürburgring an der Nase rumgeführt habe, schlage ich dem Landtag in Mainz vor, Neuwahlen anzugehen!“

Keine Kommentare: